Das sind wir

Carola Sebastian Knieps und Achim Knieps - 

Inhaber des Weinhaus. Hotel. Restaurant Sebastian 1520 in Rech


Wir stammen beide aus Gastronomen Familien und somit wurden uns unsere Berufe quasi in die Wiege gelegt. Wir haben beide eine Ausbildung als Koch, Carola hat zusätzlich noch die Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert und in renommierten Hotels wie dem Steigenberger, Holiday Inn und Excelsior Hotel Ernst in Köln gearbeitet. 1980 hat sie den elterlichen Betrieb (damals noch Weinhaus K. Sebastian) von ihren Eltern übernommen. 

Achim Knieps hat 1980 seine Ausbildung zum Koch im Hotel Astoria in Bad Neuenahr gemacht und nach Anstellungen in großen und kleinen Betrieben, begann er im Jahr 1996 als Koch im Weinhaus K. Sebastian.  

Doch das sollte für uns beide noch nicht Endstation sein, im Jahr 2000 übernahmen wir gemeinsam das Lokal "Bahnsteig 1" in Mayschoss, welches wir 10 Jahre führten. Im Jahr 2010 zog es uns dann aber wieder zurück nach Rech. 

Wir renovierten das elterliche Haus von Grund auf, sowohl die Zimmer als auch das Restaurant wurden modernisiert, das Haus bekam einen neuen Anstrich und auch einen neuen Namen: Sebastian 1520

Achim ist der Koch des Hauses und zaubert mit viel Leidenschaft feinste Gerichte aus regionalen Zutaten.  Carola ist die gute "Fee" des Hauses, sie leitet den Hotelbetrieb und sorgt sich um die Gäste  in Hotel und Restaurant.  

Unser Beruf ist gleichzeitig unsere Berufung. Wir lieben was wir tun und führen unser Haus mit viel Herzblut, Liebe und Leidenschaft. Wir sorgen uns in langer Tradition um das "Herz unseres Hauses" - unsere Gäste! Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, ihre Auszeit von Alltag und Stress in vollen Zügen genießen können und es Ihnen an nichts fehlt, ob an gutem Schlaf in unseren modernen, ruhigen und gemütlichen Zimmern oder an großen und kleinen Gaumenfreuden in unserem Restaurant. 


Unser Qualitätsversprechen

Qualität und Regionalität werden bei uns groß geschrieben. So beziehen wir unsere Nahrungsmittel von regionalen Produzenten und verwenden keine Fertigprodukte, Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Alle Speisen werden frisch zubereitet, Brühen und Fonds vom Koch selbst hergestellt und die Marmeladen von Carola selbst gemacht. 

Umweltbewusstsein wird bei uns groß geschrieben

Auch sehen wir uns in der Verantwortung mit dem Planeten und der Umwelt so gut wie möglich umzugehen. So verzichten wir, wo immer möglich auf Plastik- und Einwegverpackungen. Somit auch auf die Einweg Pantoffel für unsere Hotelgäste, so schön diese sind, ökologisch sind sie schon lange nicht mehr vertretbar. Es gibt keine kleinen Einweg Duschgels & Co. mehr, stattdessen setzen wir auch Nachfüllbehälter und unsere Getränke kaufen wir nur noch in Glasflaschen ein.